Rasengitterplatten Ragi

RAGI Rasengitterplatten

Rasengitterplatten mit Verbundsystem aus rezyklierten Kunststoffen (PE)

Die RAGI-Rasengitterplatten werden auf eine gefällsrichtige, standfeste Planie – am geeignetsten bestehend aus einem Sand-Splittergemisch – verlegt und nachträglich mit Humus oder Sand-Splittergemisch aufgefüllt. Als Provisorium können die Platten auch direkt auf ebene Böden (z.B. Rasen, Wiese) ausgelegt werden.

Anwendungsbereich

  • Parkplätze definitiv oder als Provisorium
  • Abstellplätze sowohl für PW, Lastwagen als auch für Baumaschinen
  • Güterwege
  • für provisorische Transportpisten (z.B. Open Air Veranstaltungen)
  • Feuerwehr- und Notzufahrten
  • Begrünbare Flachdächer
  • Böschungsverbau

Markierungen

Sind möglich; bitte fragen Sie an.

Eigenschaften und Vorteile

  • witterungsbeständig und wartungsfrei
  • sehr schlag- und bruchfest, gute Elastizität, hohe Verschleissfestigkeit
  • entziehen dem Boden kein Wasser (im Gegensatz zu Betonsteinen), daher besserer Graswuchs
  • das geringe Gewicht (9 kg/Platte) erleichtert den Transport und das Handling auf der Baustelle
  • Anpassungen sind «mm-genau» möglich
  • resistent gegenüber Benzin, Oel, Salz
  • UV-beständig
  • umweltfreundlich; Material kanns später erneut rezykliert werden
  • preisgünstig!